Cali Rezo

 

 

Die 1969 geborene Cali Rezo ist eine französische Künstlerin. Nach dem Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Aix en Provence studierte sie an der ENSAD in Paris (Ecole Nationale Superieure d ' arts Décoratifs), bevor sie schließlich Kurse am Atelier d ' Images et d ' informatique (A2I) ablegte.
 
Digitale Kunst, Zeichnung, abstrakte Kunst ... Der begabten Künstlerin, die neue Formen des künstlerischen Ausdrucks integriert, geschickt klassische Bildtechniken mit zeitgenössischer digitaler Kreation verbindet, entgeht nichts. Sie schöpft ihre Inspiration von André Marfaing, Fabienne Verdier, Pierre Soulages, aber auch von natürlichen Gegenständen wie Federn, Wassertropfen, Kieselsteinen ... Cali Rezo erforscht alle Formen der Schöpfung, die in ihrem Zugriff sind, um die verborgen verschütteten Erinnerungen an die Kindheit ans Licht zu bringen und wiederzubeleben, durchdrungen von all dieser Zerbrechlichkeit, dieser Offenheit und dieser Reinheit, die den schönen Teil des zarten Zeitalters ausmachen. So ist jedes Werk, das sie realisiert, sowie die Wahl der Töne (meist Schwarz und Weiß) der Höhepunkt ihrer Suche nach iederholten Zeichen mit Sturheit, um das bewegende Gefühl der Verschwörungen ihres Lebens zurückzugewinnen.
Mit einem Dutzend persönlicher Ausstellungen und so vielen Kollektiven, Kooperationen mit renommierten Verlagen und Zeitschriften, ist Cali Rezo eine komplette und versierte Künstlerin, die mit ihrem Publikum ihre innere Welt mit der Phantasie und der Poesie teilt.
   
Ausstellungen (Auswahl)
    
2018    Foire d’Art Contemporain de San Franzisco (USA)
2012    Yamamoto Japan Touraine Festval, Tours
2005    National School of Finearts, Paris
    
Ihre Arbeiten/ Ihr Atelier