Jaya Suberg

 

Jaya Suberg ist 1956 in Hagen geboren und 1980 nach Berlin übergesiedelt. Grundlage ihrer Werke sind ihre Fotos. Sie sucht die Models selbst aus und fotografiert ausserhalb von stirilen Fotostudios. Die Fotos werden in Photoshop bearbeitet und anschließend bemalt, beklebt und beschriftet. Sie ist eine digital-art Künstlerin und bewegt mit purer Emotion. Der Körper ist ihr Gegenstand, sensibel komponiert mit dezimierter Farbe in einem innerseelischen Stimmungsraum.

 

Ausstellungen (Auswahl)

2018     Hangram Design Museum, Seoul
2016     Bastille Design Center, Paris
2016     Stephen Romano Gallery, New York

 

Ihre Arbeiten