Moreno Ugo

 

Moreno Ugo lebt und arbeitet heute in Malcesine, Italien. Zuvor arbeitete er 17 Jahre in Cordoba, Argentinien. In seinen Arbeiten vereinen sich zwei Elemente zu einem idealen Synthese: Die typische Form von Renaissance-Fresken und abstrakter Malerei. Die antike Welt der Mythen der Götter, das mediterrane Denken, all dies konzentriert sich auf die Werke dieses Künstlers.

 Es ist kein Zufall, dass Moreno Ugos künstlerische Ausbildung an der Padua Art School begann und an der Venedig Academy mit der Teilnahme an Kursen des Künstlers Emilio Vedova, einem der international anerkanntesten Künstlers des abstrakten Espressionismus, und des Meisters von Pino Ponti in der surrealistischen Gruppe abgeschlossen wurde.

Die Erfahrung, von 2009 bis 2017 in Argentinien zu leben, menschliche und ökologische Erfahrungen, die Momente des Zusammenbruchs und Zweifel hervorrufen können, sind der Ursprung vieler Arbeiten.

Der Großteil der hier auf Leinwand dargestellten Arbeiten, die Farben basieren auf mineralischen Pigmenten, die mit einem mittleren bis temperierten Fett hergestellt wurden, und die Leinwand ist mit organischen Inhaltsstoffen (Kaninchenschwanz und Kalziumkarbonat) hergestellt.