Die Galerie

 

 

Die Galerie wurde 2016 im Agnesviertel in Köln gegründet. Im September 2020 folgte der Umzug in das Schloss Johannisberg in Bad Ems. Durch die gute geografische Lage ist die Galerie für Kunstliebhaber aus den Metropolen Köln und Frankfurt sehr gut zu erreichen. Zudem gilt das Rheinland als eine echte Kunstregion. In kaum einer anderen Region in Deutschland gibt es so viele Kunstsammler wie im Rheinland zwischen Köln und Frankfurt.


Die Galerie vertritt zeitgenössische Künstler aus der ganzen Welt. Japan, Kanada, USA, Frankreich, Italien, Slowenien, Spanien... und natürlich Deutschland. Was sie gemeinsam haben, ist die hohe Qualität ihrer Arbeiten. Die Werke können vor Ort in der Galerie besichtigt werden, können aber auch online erworben werden. Der Versand erfolgt nach Absprache grundsätzlich auch weltweit.

 
Schloss Johannisberg
Wintersberg Strasse 4
56130 Bad Ems
Germany
  
info@eine-art-galerie.de
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung 0151/ 236 739 82 

   

   

  

   

 

 

 

 

Impressum

 

eine art galerie

Verantwortlich: Peter Hofmann

Wintersberg Strasse 4

56130 Bad Ems

Germany

info@eine-art-galerie.de

+49 151 236 739 82

Steuer-ID-Nr. 92 624 583 712

Gerichtsstand Bad Ems

 

Rechtshinweis

alle in unserer internetseite enthaltenen angaben und informationen wurden sorgfälltig recherchiert und geprüft. für richtigkeit, vollständigkeit und aktualität können wir keine haftung übernehmen. alle inhalte dienen ausschließlich zur information der besucher dieses internetauftritts. die "eine art galerie" übernimmt keine verantwortung für darstellungen, inhalte oder irgendeine verbindung zur galerie "eine art galerie"-webseite in webseiten dritter. wir distanzieren uns ausdrücklich von diesen inhalten.

Urheberrecht

alle auf dieser webseite veröffentlichten inhalte (layout, texte, bilder, grafiken etc.) unterliegen dem urheberrecht und anderen schutzgesetzen. die vervielfälltigung von informationen und daten, insbesondere die verwendung von texten, textteilen oder bildmateriel, bedarf der vorherigen zustimmung der galerie "eine art galerie".die veränderung des inhalts dieser seiten ist nicht gestattet.

Datenschutz

eventuell werden sie auf unserer webseite um persönliche daten gebeten. diese werden nur gespeichert und verarbeitet, soweit dies zum zwecke ihrer individuellen betreuung und der zusendung der von ihnen gewünschten informationen und produkte notwendig ist. die galerie "eine art galerie" verpflichtet sich bei der verwendung dieser personenbezogenen daten durch ihre mitarbeiter, die bestimmungen des bundesdatenschutzgesetzes mit größtmöglicher sorgfalt zu beachten und die daten ausschließlich im rahmen der der zweckbestimmung zu verwenden.

Gewährleistungsausschluss

obschon sich die galerie "eine art galerie" stets bemüht, die webseite virenfrei zu halten, garantiert die galerie "eine art galerie" keine virenfreiheit. dem nutzer wird daher empfohlen, vor dem herunterladen von software, dokumenten und informationen, selbst für angemessene sicherheitsvorrichtungen und virenscanner zu sorgen.

Widerrufsbelehrung

sie haben das recht binnen 14 tage ohne angaben von gründen diesen vertrag zu widerrufen. die widerrufsfrist beträgt 14 tage ab dem tag, an dem sie oder ein von ihnen benannter dritter, der nicht der beförderer ist, die waren in besitz genommen haben bzw. hat. um ihr widerrufsrecht auszuüben müssen sie uns

eine art galerie

peter hofmann

Wintersberg Strasse 4

56130 Bad Ems

p.hofmann@koeln.de

mittels einer eindeutigen erklärung (z.bsp. brief oder e-mail) über ihren entschluss diesen vertrag zu widerrufen, informieren. zur wahrung der widerrufsfrist reicht es aus, dass sie die mitteilung über die ausübung des widerrufsrechts vor ablauf der widerrufsfrist absenden. wenn sie diesen vertrag widerrufen, haben wir ihnen alle zahlungen, die wir von ihnen erhalten haben, einschließlich der lieferkosten (mit ausnahme der zusätzlichen kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere art der lieferung als die von uns angebotene, günstige standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn tagen ab dem tag zurückzuzahlen, an dem die mitteilung über ihren widerruf dieses vertrags bei uns eingegangen ist. für diese rückzahlung verwenden wir dasselbe zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen zahlung eingesetzt haben, es sei denn, mit ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. in keinem fall werden ihnen wegen dieser rückzahlung entgelte berechnet.

wir können die rückzahlung verweigern, bis wir die ware wieder zurück erhalten haben oder bis sie den nachweis erbracht haben, dass sie die ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere zeitpunkt ist. sie haben die ware unverzüglich und in jedem fall spätestens binnen 14 tage ab dem tag, an dem sie uns über den widerruf dieses vertrags unterrichteten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. die frist ist gewahrt, wenn sie die ware vor blauf der frist von 14 tagen absenden. sie tragen die unmittelbaren kosten der rücksendung der waren.

sie müssen für den etwaigen wertverlust der waren nur aufkommen, wenn dieser wertverlust auf einen zur prüfung der beschaffenheit, eigenschaft und funktionsweise der waren nicht notwendigen umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Gewährleistung und Haftung

die gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen bestimmungen, wobei wir im fall eines mangels der ware nach ihrer wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. schlägt die nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte ware ebenfalls mangelbehaftet, so können sie die ware gegen rückerstattung des vollen kaufpreises zurückgeben oder die ware behalten und den kaufpreis mindern. handelt es sich um kunstwerke, die nicht reproduzierbar sind (originale), so haftet der besteller für schäden im falle einer unsachgemäßen behandlung. eine haftung der galerie ist in diesem fall ausgeschlossen